HIPSTAAS

Über mich


Wilkommen in der digitalen Manufaktur ZEBRAZONE!

Mein Name ist Simone Schmidt. In Kunstaktionen und im Signet meiner Zeichnungen nenne ich mich auch Skalaris. Ich habe mich seit Kurzem auf 2 D und 3 D Design in Form von Lasercut- und Gravur spezialisiert, nach vielen Jahren Grafik, Mediendesign sowie digitaler künstlerischer Arbeit. Mich fasziniert, am Ende wieder etwas Reales zu produzieren und in der Hand zu haben.

Warum digitale Manufaktur? Digitus ist der Finger, und die Hand, Manus, hat in der Regel fünf davon. Ganz im Ernst, in der Werkstatt findet ein individueller Herstellungs- und Laborprozeß statt, der mich an eine Manufakturarbeit erinnert, seriell und doch individuell.

Kunstzeichen

Kunstzeichen Tierzeichen Sternzeichen Holzzeichen Freizeichen. Mich fasziniert die Entwicklung von Zeichen und Symbolen, die im Grafikdesign meist als Logoentwicklung stattfindet und für Unternehmen Zeichen ihrer Identität ist: ihr Markenzeichen. Marken, Zeichen, Identität, Individualität. Zeichen und Totems gehen auf die Ursprünge der Gruppenzugehörigkeit und der Abgrenzung der Einzelnen zurück. Zeichen können auch Sinnsuche und Schicksalsdeutung beinhalten. Daher habe ich mich als erste Artikel meines neuen Shops für eine Serie von Designs von Sternzeichen entschieden, in spielerischer Form.

Momentan arbeite ich solo oder mit anderen gemeinsam in Kooperationen, je nach Aufkommen und Bedarf.

Hier sehen Sie mich als Fahrzeugführerin des "Fahrzeuges unrasiert", Kurzperformance 2013.

Simone Schmidt mit Fahrzeug, unrasiert.